DroneView Luftbildaufnahmen Christian Liske 
 

Über mich 

Kameras und Multikopter begleiten mich bereits seit einigen Jahren.  Durch die fortschreitende Entwicklung in der Drohnentechnologie sind diese beiden Komponenten mittlerweile als eine Einheit miteinander verschmolzen.  Aus meiner Sicht als Kopterpilot, Filmer und Fotograf eine langersehnte Ehe. 
Als Inhaber eines EU Fernpiloten-Zeugnis können auch größere Drohnen in unterschiedlichen Gebieten eingesetzt werden.

Auch die Fotografie oder Filmaufnahme per Systemkamera vom Boden aus ist ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Ich biete beide  Perspektiven, sowohl aus der Luft, als auch vom Boden aus, ergänzend oder separat an.



_____________________________________________________________________________________


Wissenswertes


Einsatzmöglichkeiten

 Der Einsatz von Drohnen unterliegt rechtlichen Rahmenbedingungen, die vor jedem Einsatz geprüft werden müssen. 

Je nach Einsatzort können dies Beschränkungen in der möglichen Flughöhe sein, die Einhaltung von Mindestabstandsregelungen oder sogar komplette Flugverbote. Ortsabhängig sind Genehmigungen bzw. Freigaben einzuholen und Behörden zu benachrichtigen.

Ich kläre die Rahmenbedingungen im Vorfeld ab und übernehme die entsprechenden Anträge. 

Als Drohnenpilot verfüge ich gem. der gesetzlichen Vorgaben über eine Luftfahrt-Haftpflichtversicherung. Als Inhaber eines EU-Fernpilotenzeugnis liegt eine Berechtigung für Flüge in entsprechenden Bereichen vor, ggf. können eventuell benötigte Ausnahmegenehmigungen für den Einsatz einer Drohne beantragt werden.


Preise

In Abhängigkeit ihres Vorhabens biete ich Ihnen eine faire Preisgestaltung an. Die hauptsächlich zu berücksichtigenden Faktoren sind dabei der Ort und Dauer des Einsatzes und eine ggf. gewünschte Nachbearbeitung des Materials. Außerdem sind eventuell erforderliche Genehmigungen für den Einsatz einer Drohne zu berücksichtigen.

Grundsätzlich verfolge ich das Ziel, erschwingliche und dennoch hochwertige Aufnahmen anzubieten.



Filmmaterial

Fotografien werden im RAW Format aufgenommen. 

Videomaterial wird in bis zu 4k Auflösung im DLog-M Profil, 10 Bit (Drohne) oder 10 Bit F-Log Profil (Systemkamera) zur Verfügung gestellt.

Eine zusätzliche Bearbeitung kann auf Wunsch erfolgen.